Brennholzsammlung für Martinsfeuer – Die Ortsgemeinde bedankt sich

Bei bestem Wetter mit viel Sonne fanden sich 22 Helfer mit zwei Traktoren ein, um Holz zu sammeln. Jugendliche, Grundschul- und Kindergartenkinder samt jüngeren Geschwistern sowie Mütter und Väter haben sechs Anhänger gefüllt und ein stattliches Martinsfeuer zusammengestellt. Beim traditionellen Abschluss im Dorfladen gab’s strahlende Kindergesichter bei Fleischwurstbrötchen und Limo. So macht das gemeinsame Schaffen richtig Spaß und es wollen alle auch nächstes Jahr wieder dabei sein!
Holger Nick, Organisator der Veranstaltung

Die Ortsgemeinde bedankt sich ganz herzlich bei allen Kindern und ihren Eltern, den Treckerfahrern und besonders bei Holger.


Am Samstag, 26.10. wird das Brennholz für das Martinsfeuer gesammelt. Die geübten Sammler freuen sich über Neuzugänge z.B. neu zugezogene Familien oder Kindergartenkinder samt Eltern, so wie es in den letzten Jahren auch immer war. Eine gute Gelegenheit sich zu treffen und gemeinsam etwas zu bewegen!

Die Sammler treffen sich um 9 Uhr am Dorfladen, wo es zum Abschluss auch wieder etwas zu essen und trinken als „Dankeschön“ gibt.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*