St. Martin mit 500 Lichtern bei uns im Dorf

Das dunkle Dorf getaucht in den Schein von unzähligen Lichtern. Wär das nicht schön?
Wir stellen uns vor, dass am Mittwoch, den 11.11.2020, bei Beginn der Dämmerung alle Bürgerinnen und Bürger in ihrem Fenster oder/und im Vorgarten Laternen und schöne Lichter aufstellen.
Ab 18:30 Uhr kommen die Helfer von St. Martin vorbei und bringen allen, die bei dieser Aktion mitmachen, einen Weckmann mit einem Gruß vom Hl. Martin.
Von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr schalten wir dann die gesamte Straßenbeleuchtung im Dorf aus. Jetzt kann jeder für sich bei einem kurzen Spaziergang in ein kleines Lichtermeer eintauchen.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung. ACHTUNG Bewohner*innen “Am Mühlenteich”: St. Martin kommt natürlich auch zu Ihnen!

Die Helfer/innen von St. Martin (und Dorfbäcker Peter Wilhelmus)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*