Vorsicht statt später das Nachsehen haben

Die Polizei informiert über Sicherheit zu Hause
Am Mittwoch, den 20. März, findet um 18:30 Uhr im Gemeindehaus eine Informationsveranstaltung der Polizei statt.
Neben der Erforschung von Straftaten legt die Polizei großen Wert auf deren Verhütung. Dies gilt in der auch für Delikte des Wohnungseinbruchs. Die Verfolgung solcher Straftaten gestaltet sich aufgrund der meist überörtlich agierenden Täter(-gruppen) allerdings schwierig, da diese professionell und sehr gut organisiert vorgehen, dabei selten verwertbare Spuren hinterlassen und äußerst mobil auftreten.
Der Prävention, also der Verhinderung solcher Straftaten, kommt daher eine ganz entscheidende Bedeutung zu und erfordert flexible, präventivpolizeiliche Maßnahmen. Wie dies möglichst effektiv und kostengünstig geschieht, erfahren Sie bei einer Informationsveranstaltung, zu der die Ortsgemeinde einlädt. Bürgerinnen und Bürger aus den Nachbarorten sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Uwe Schikorr, Ortsbürgermeister, Tel. 8038260

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*